Aktuelle Schwingung unserer Erde

 

Ab sofort findet ihr hier Diagramme, die die Schwingungssteigerung

unserer Erde anzeigen. Diese werden mehrmals wöchentlich 

aktualisiert. (Quelle: http://www.foundationforhealingarts.de/kosmischer-wetterbericht-der-liebe.html)

 

 

Besonders sensitive Personen leiden oft an diversen Symptomen, 

wenn die Schwigung gravierend ansteigt. 

 

Einige körperliche Symtome der Frequenzerhöhung/

Transformation

  • Müdigkeit, erhöhtes Schlaf- und Ruhebedürfnis, Mattigkeit, Erschöpfungsgefühl
  • grippeähnliche Symptome
  • inneres Brennen / inneres Wundgefühl
  • Temperaturschwankungen, Hitze, Schwitzen, Kältegefühl bis zum Schüttelfrost
  • Herzklopfen, Herzrasen
  • Gefühl von innerem Vibrieren, Unruhe im ganzen Körper
  • Gefühl von „Strom im Körper“
  • Rücken- und Muskelschmerzen
  • Husten als reinigende, transformative Aktion
  • Schwindelgefühl, Kopfschmerzen
  • verschwommenes Sehen, undeutliches Hören
  • Übelkeit, Durchfall, Druckgefühl im Magenbereich
  • Überreaktion des vegetativen Nervensystems, zitterich
  • Konzentrations- und Gedächtnisprobleme, Wortfindungsstörungen
  • verstärkte, mitunter schmerzhafte Reaktion einzelner Organe
  • vermehrte, pulsierende oder brennende Wahrnehmung der Chakren, vor allem
    Herzchakra und Kronenchakra

   

Einige geistige/seelische Symptome der Frequenzerhöhung/

Transformation: 

  • die emotionale „Achterbahn“ ist sehr typisch, Höhen und Tiefen wechseln in rascher
    Folge und oft ohne ersichtliche Gründe
  • burnoutähnliche Symptome
  • alte Negativspeicherungen, Muster, Ängste, Wut, depressive Zustände, Gefühl von seelischer „Aufweichung“ … u.v.m. können wie aus dem Nichts ausgesprochen heftig hervorbrechen und dem Menschen sehr zu schaffen machen
    => Reinigungs- und Heilungsprozesse 
    => das Alte gehen lassen, nicht mehr in die alten Dramen einsteigen => in die 
    Position des Beobachters gehen
  • alte Erlebnisse, sonderbare Dinge oder eine Art Erinnerungen können plötzlich 
    auftauchen
  • verstärkte Traumtätigkeit
  • kurzzeitiger Orientierungsverlust in Raum und/oder Zeit
  • Gefühl von Verwirrtheit, man kennt sich selbst nicht mehr
  • Plötzliches Gefühl von großer Kraft, Freude und Leichtigkeit bis hin zu fast 
    grundlosen „Lachkrämpfen“
  • Empfindung von höherer, bedingungsloser Liebe und großem Frieden
  • Gefühl von Einssein mit allem, was ist 
  •  

Diese Symptome können einzeln oder geballt auftreten und sich kurzzeitig, über einen längeren Zeitraum oder in Intervallen bemerkbar machen. 
 

(Auszug aus Schule der Heilung Dresden)