Engelbotschaft vom 01.02.2015

 

Geliebte Wesen,

 

alles befindet sich nun im Umbruch, wie im Innen, erscheint uns die Welt im Außen. Wenn wir Innen aufgeräumt sind und alles fließt, kommt im Außen auch alles in Fluß.

Das was wir ausstrahlen, ziehen wir unweigerlich an.

 

Wir leben in einer Zeitenwende. Die männliche Energie, welche auf der Erde 13.000 Jahre vorherrschte, ist bereits verschwunden. Damit verbunden waren rationelles Denken, Schaffen im Außen und das Materielle. Jeder grenzte sich vom anderen ab, damit verbunden war oft Einsamkeit. Der Kopf war gefragt, nicht das Herz.

 

Auf der Erde hat nun die weibliche Energie Einzug gehalten. Das bedeutet, aus dem Herzen zu leben, auf die innere Stimme zu hören. Die Menschen werden nun immer öfter die weiblichen Aspekte leben. Ein liebvolles Miteinander, gegenseitig helfen, es geht ums große Einssein. Wichtig ist, die männliche und weibliche Energie in Ein-Klang zu bringen. Ihr alle entstammt der selben Quelle. Ihr alle seid miteinander verbunden.

 

Jeder negative Gedanke geht sofort ins große Bewußtseinsfeld ein. Nun ist es so, dass alle Menschen die Möglichkeit haben auf dieses Bewußtseinsfeld zuzugreifen und Wissen erhalten. Man nennt es auch das Morphogenetische Feld. Es umspannt die ganze Erde. Daher ist es wichtig, in jeder Hinsicht nur das Beste zu sehen und positive Gedanken zu haben. Je mehr Menschen gerade jetzt positive Gedanken ausstrahlen, um so stärker spiegeln sich diese im Bewußtseinsfeld wider. Das ist gerade jetzt wichtig, da immer mehr Menschen im Erwachen begriffen sind. Sie erkennen, was auf dieser Erde schief läuft und beginnen zu suchen. Dabei greifen sie unbewußt auf dieses Bewußtseinsfeld zu.

 

Jeder Mensch, der nun Liebe aus dem Herzen ausstrahlt ist immens wichtig für diese Zeit. Liebe aus dem Herzen ist 100 x stärker, als aus dem Kopf. Die Liebe findet immer einen Weg zum Empfänger. Menschen, die eng miteinander verbunden sind, spüren diese Liebe ganz bewußt untereinander. Wenn sich diese Menschen übers Herz verbinden, tun sie einen sehr wichtigen Dienst für die Erde. Alle Menschen, die mit dieser Herzensenergie in Berührung kommen, werden sofort infiziert und können ihrerseits diese Liebe wieder weitergeben.

 

Die Änderung des Bewußtseins auf der Erde geht im Schneeballprinzip voran. Natürlich gibt es noch immer Störmanöver der am Alten Haftenden. Aber auch sie werden teilweise von der Liebe berührt und denken um.

 

Dinge, die einem Schmerzen bereiten, sollte man kritisch beäugen...wie weit ist mir das noch dienlich? Was sagt das Herz dazu, die innere Stimme? Dinge, die vielleicht vor einem Jahr noch gültig und richtig waren, halten uns mitllerweile auf oder werfen uns sogar zurück. Da heißt es, in Liebe loslassen, und den Blick nach vorn zu richten.

Neues mit offenen Armen empfangen und leben.

 

Immer wieder werden Ideen kommen, diese gilt es nun umzusetzen. Dinge, die uns Freude bereiten, sollte man verstärkt tun, Dinge oder Menschen, die einem Kraft rauben, sollte man liebevoll aus dem Leben verabschieden.

 

Ihr alle seit mit diversen Talenten auf diese Welt gekommen. Bedingt durch Schule und Arbeit wurden einem diese Talente abgewöhnt, als unwichtig oder gar Spinnerei angetan. Nun gilt es, aus dem Vollen zu schöpfen, seine Potentiale zu leben.

 

Auch verbinden sich nun immer mehr Menschen miteinander, die gemeinsame Wege gehen. Es entstehen Wohngemeinschaften oder sogar ganze Orte.

 

Interessengemeinschaften entstehen, neue, fruchtbare Ideen werden geboren und umgesetzt. Alte Denkmuster lösen sich nun auf.

 

Diese jetzigen Zeiten sind sicherlich nicht einfach, alles wird durcheinander gewirbelt, alte Glaubenssätze lösen sich auf. Mitunter fragt man sich, was ist nur los mit mir? Was gestern noch gültig war, ist auch einmal egal??

 

Beziehungen, die nicht auf Liebe begründet sind, werden sich auflösen. Das kann alles betreffen...die Arbeit, die Kollegen, die Freunde oder sogar teilweise die Familie. Nur braucht ihr keine Angst zu haben, ihr wißt es schon längst, was nicht mehr paßt!

Das, was euch immer noch hemmt, ist die Angst! Nur, die Angst entspringt dem Ego, denn Ego kennt nur Erfahrungen. Es vergleicht und wertet. Das Ego ist euch nicht mehr dienlich. Daher nochmals unsere Bitte: Hört auf eure innere Stimme, auf euer Herz. Denn...das Herz ist nie zu manipulieren. Es kennt die Wahrheit!

 

Es gibt einen Spruch:“ Wenn etwas Altes geht, kommt etwas Neues, Besseres!“

 

Daher vertraut bitte, ihr ahnt ja nicht, was für schöne, unbeschwerte Zeiten euch bevorstehen!

 

Bittet uns um Hilfe, ungefragt dürfen wir nicht eingreifen. Es gilt das Gesetz des freien Willens!

 

Wir achten und wie lieben euch! Eure Engel des Aufbruchs