Durchsage am 03.07.2013

 

Liebe Lichter und Lichtarbeiter,

 

täglich erreichen uns Anfragen, dass viele Menschen in schwere Depressionen verfallen, andere wiederum Aggressionen aufbauen.

 

Ihr müßt wissen, dass jeder einzelne Mensch eine enorme Transformation durchmacht. Die Energien, die täglich auf die Erde strömen (und diese sind nicht zu unterschätzen) führen bei allen Menschen einen Bewußtseinssprung herbei.

 

Menschen, die momentan noch nicht auf dem ihnen vorbestimmten Weg angekommen sind, haben eine Menge „Unrat“ abzuarbeiten, dazu gehören natürlich auch Verletzungen aus diesen und vergangenen Leben, Verletzungen, die ihr anderen zugefügt habt, Verletzungen, die euch zugefügt wurden. Altes Karma wird jetzt gelöscht und dazu ist es wichtig, diese Gefühle zuzulassen und zu transformieren. Dazu begebt euch in dieses Gefühl hinein, lebt es und löst es dann in Liebe auf.

Gefühle nicht zuzulassen würde bedeuten, sie weiterhin zu unterdrücken und sie würden sich dann explosionsartig in der 5. Dimension entfalten.

 

Das wäre euch nicht zuträglich, ihr würdet an diesen Gefühlen zu Grunde gehen, denn in höheren Dimensionen sind sie um ein Vielfaches stärker als jetzt.

 

Menschen, die Aggressionen an den Tag legen, werden auf heftigste Weise mit ihrem Ego konfrontiert. Das Ego (der Verstand) dieser Leute kann sich eine veränderte Welt überhaupt nicht vorstellen. Sie hängen noch intensiv in der Materie fest und denken, darin ihr Heil zu finden. Aber auch bei ihnen schwindet das bisherige Leben und sie halten sich um so heftiger in den niedrigen Schwingungen fest. Das wird über die Zeit ein riesiger Kraftakt, den sie irgendwann nicht mehr bewerkstelligen können. Zusammenbrüche oder ebend auch Aggressionen sind die Folge davon.

 

Wenn diese Menschen auch nur ein wenig mehr auf ihre innere Stimme hören würden, könnten sie diesen Dingen aus dem Wege gehen. Ihre Welt ist aber immer noch die Materie, also irgendwelchen Dingen hinterherzulaufen, ein kurzes Gefühl des Glücks spüren, und wenn es nachläßt, sogleich wieder auf die Jagd nach dem (vermeintlichen) Glück zu gehen. Andererseits halten sich diese Menschen viel zu oft in geschlossenen Räumen auf, lassen sich von niederen Schwingungen berieseln, betäuben sich durch viel zu viel Fernsehkonsum und dazu noch Sendungen, die auf ein niedriges Schwingungsniveau herabzielen. Dazu kommt noch minderwertige Ernährung und zu wenig Bewegung.

 

All diese Dinge haben in höheren Schwingungen keinen Bestand mehr. Tief in ihrem Innreren sehnen sie sich nach Glück und Liebe, wissen aber nicht den Weg, um dorthin zu gelangen.

 

Wenn ihr mit solchen Menschen konfrontiert werdet, sendet ihnen Liebe und seid bitte verständnisvoll. Sie tun es nicht absichtlich! Nach einer solchen Begegnung verbindet euch in Liebe mit uns und bittet um Reinigung und Hilfe.

 

Viele Menschen, die jetzt noch nicht auf dem Weg des Erwachens sind, werden urplötzlich verändert sein. Dann sprecht sie bitte nicht darauf an, sondern nehmt es mit einem wissenden Lächerln zur Kenntnis.

 

Da die Bewußtseinsveränderung in vollem Gange ist, wird es nicht mehr lange dauern, bis eine Großzahl von Menschen davon profitiert. Es geht wie ein Lauffeuer um, Stimmen nach Veränderung werden immer lauter und ihr werdet zur rechten Zeit wissen, was zu tun ist.

 

Vor eurer Inkarnation wurdet ihr darauf vorbeitet, Wegbereiter zu sein und helfend einzugreifen. Die Zeit ist nahe, in welcher ihr alle Hände voll zu tun bekommt. Da kann es schon mal sein, dass derjenige, der euch aggressiv angegriffen hat, um Hilfe bittet! Laßt es zu und helft ihm. Auch diese Menschen sind Seelen, die einen Lernauftrag zu erfüllen haben. Sie nehmen dankbar eure Hilfe an. Eine Vielzahl der Menschen, die jetzt noch in der Materie festhängen, werden sich höheren Dingen zuwenden, habt bitte noch etwas Geduld, alles fügt sich, wie es sein soll!

 

Bitte sendet diesen Menschen und der Erde liebevolle Gedanken! Stellt euch die Zukunft vor, wie ihr sie gern hättet. Alle Gedanken haben bereits jetzt schon Sofortwirkung! Also achtet bitte auf eure Gedanken und denkt positiv. Worte wie „nicht“ und „kein“ haben in den Gedanken nichts mehr zu suchen, sie bewirken das Gegenteil!

 

Wir hoffen, diese Worte sind hilfreich für euch und wünschen euch weiterhin viel Kraft auf eurem Weg! Wir sind immer bei euch und lieben euch!

 

Eure Engel der Liebe