Durchsage vom 05.11.2013

 

Geliebte Seelen,

 

Begegnungen mit dem Seelenpartner und der Dualseele finden gerade in dieser Zeit häufig statt. Ihr alle befindet euch auf dem Weg in lichte Reiche. Durch die Begegnung werdet ihr auf den Pfad des Erwachens geführt. Euer Seelenpartner begegnet euch erst, wenn ihr als Seele eine gewisse Reife erzielt habt. Es ist sozusagen der krönende Abschluß eurer Inkarnation und ihr werdet gemeinsam, Hand in Hand in höhere Bewußtseinsebenen einziehen.

 

Vorerst gibt es bei vielen Paaren noch Altes aus vergangenen Leben aufzuarbeiten. Das ging in den letzten Jahren recht langsam vonstatten, aber durch die sich jetzt immer mehr anhebenden Energien auf unserer Mutter Erde geht nun alles in rasantem Tempo voran. Daher ist es nicht verwunderlich, dass es vielen von euch sozusagen „die Beine weghaut“ und ihr mit Problematiken konfrontiert werdet, die euch an eure Grenzen führen.

 

Bitte bedenkt, dass ihr alle vor der jetzigen Inkarnation zugestimmt habt, ebend in diesem Tempo zu lernen. Daher sind momentan viele Begegnungen und Lernaufgaben recht heftig. Ihr seid starke Seelen, die das schaffen. Wenn ihr uns um Hilfe bittet, erhaltet ihr sofort Unterstützung der geistigen Welt. Sicher, wir können euch nicht eure Lernaufgaben abnehmen, sehr wohl können wir aber alles abmildern und euch den Weg weisen.

 

Geliebte Seelen, bitte schreitet weiterhin mutig voran! Ihr seid nicht nur Seelen, die sich intensiv lieben, sondern auch Lichtbringer für diese Welt im Wandel. Daher verharrt nicht zu lange in niedrig schwingenden Gefühlen wie Kummer, Sehnsucht oder Angst. Löst diese Dinge liebevoll auf und begebt euch wieder in das Feld der Liebe. Aus der Liebe heraus ist es euch sofort möglich, alles aus einem anderen Blickwinkel zu sehen. Die geliebte Seele geht euch niemals verloren, im Gegenteil, ihr seid über ein inniges Band mit ihr für IMMER verbunden!

 

Jede starke Gefühlsregung geht sofort auf die geliebte Seele über, wenn ihr traurig seid, leidet sie genau wie ihr, wenn ihr Kummer habt, spürt sie das! Damit fällt euer bereits aufgebautes Energiefeld wieder zusammen und ihr geratet beide in eine Abwärtsspirale. Diesem Sog entzieht euch bitte. Achtet auf eure Gedanken, schickt so oft es geht, Liebe hin! Nur diese Schwingung ist euch beim Abarbeiten des Seelenplanes behilflich.

 

Ihr seid durch ein inniges Band der LIEBE miteinander verbunden. Wenn sich eine Seele zurückzieht, dann hat es seinen Grund. Es stehen neue Lernaufgaben an. Wenn diese liebevoll gelöst wurden, kommt es zu weiteren Begegnungen. Leider lernt der Mensch nur unter Schmerzen, daher bedeutet die Zeit der Trennung (die keine wirkliche Trennung ist) eine Zeit des intensiven Lernens! Bitte nutzt diese dann auch! Denkt immer daran, erst, wenn alle Lernaufgaben erledigt sind, kommt es zur Seelenverschmelzung (Kymische Hochzeit).

 

Mitunter gibt es auch Seelenpaare, die bereits jetzt miteinander in liebevollen Beziehungen leben. In diesem Falle sind die gegenseitigen Lernaufgaben bereits erfüllt und beide Partner wachsen und Ent-Wickeln sich gemeinsam weiter. Die Seelenvereinigung hat in diesen Fällen bereits stattgefunden bzw. steht kurz bevor.

 

Geliebte Seelen, wir bitte euch nun voller Liebe, nehmt unsere Hilfe in Anspruch. Es gibt so viele arbeitslose Engel, die nur warten, von euch gerufen zu werden. Wie ihr sie ruft, ob laut oder leise oder in Gedanken, bleibt euch überlassen. Wir sind sofort zu Stelle.

 

Wir lieben euch über alles und sind sehr stolz, mit welchem Elan ihr eure Lernaufgaben bewältigt.

 

Eure Engel des Glücks und der Liebe